Diabetes

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Der Diabetespatient in der Notfallversorgung – Synopsis für den ambulanten Sektor, den Rettungsdienst und die Notaufnahme

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 09.05.2012

Diabetes-Aktion beim Rheinradeln

Diabetes-Aktion beim Rheinradeln in Oppenheim

OPPENHEIM (eb). Die bundesweite Aktion "Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7" macht am kommenden Sonntag (13. Mai) in Oppenheim Station.

Zwischen Oppenheim und Worms findet von 10 bis 18 Uhr das "Rheinradeln" statt. Besucher können dort mit dem Rad eine malerische Strecke zwischen "Rhein und Wein" über die alte B9 abfahren.

In Oppenheim ist zudem eine große Bühne aufgebaut, daneben findet sich der Stand der Diabetes-Aktion. Jeder Besucher kann dort an einem Diabetes-Risikocheck teilnehmen. Diabetiker können zudem ihre Werte überprüfen lassen.

Mit dabei ist Johann Lafer. Auf der Bühne zeigt der Starkoch ab 14 Uhr, wie sich mit frischen, saisonalen Zutaten gesunde und schmackhafte einfache Gerichte zubereiten lassen.

Für Diabetiker gibt es zudem zwischen 11 und 13 Uhr eine Radtour mit dem 200m-Sprintchampion Daniel Schnelting nach Guntersblum.

Weitere Informationen gibt es unter www.gesuender-unter-7.de

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Neue Hoffnung auf wirksame Alzheimer-Therapie

Lässt sich der Krankheitsverlauf bei Alzheimer mittels Antikörper doch bremsen? Erstmals deutet sich ein solcher Erfolg in einer größeren Studie an. Das weckt Hoffnungen. mehr »

Was die Datenschutz-Folgenabschätzung ist

Praxen, Kliniken und MVZ, die in großem Stil Patientendaten verarbeiten, müssen laut DSGVO eine Datenschutz-Folgenabschätzung absolvieren. Medizinrechtler erläutern, wie das geht und was das überhaupt ist. mehr »

Tele-Hausarzt horcht aus der Ferne ab

Dr. Rafael Walocha betreut als Tele-Hausarzt Bewohner eines Pflegeheims per Video. Dabei kann er die Patienten sogar elektronisch auskultieren. Arzt und Patienten sind begeistert. mehr »