Ärzte Zeitung online, 12.10.2015

SilverStar-Förderpreis

Hilfe für ältere Migranten mit Diabetes

Der SilverStar-Förderpreis 2016 für Diabetes-Projekte ist ausgeschrieben. Einer der Preisträger 2014 ist ein Projekt zur Versorgung afrikanisch-stämmiger Diabetiker.

BERLIN. In Deutschland leben rund 600.000 Diabetespatienten mit Migrationshintergrund. Diese Zahl dürfte weiter steigen. Viele dieser Menschen sind medizinisch nicht optimal versorgt, weil sprachliche und kulturelle Barrieren zu Schwierigkeiten führen.

Vielfach fehlt es auch einfach an geeigneten Informationsquellen für diese Patientengruppe. Der Deutsch-Afrikanische Ärzteverein e. V. (DAAEV) will hier Abhilfe schaffen und speziell für Patienten schwarzafrikanischer und arabischer Herkunft in Nordrhein-Westfalen das Informationsangebot verbessern.

Patienten da abholen, wo sie stehen

"Es geht darum, diese Patienten in ihrem Umfeld, ihrer Spiritualität und auch beispielsweise ihren Essensgewohnheiten dort abzuholen, wo sie stehen. Das gelingt nur, wenn bei entsprechenden Projekten Menschen aus dem jeweiligen Kulturkreis unmittelbar beteiligt sind", betonte Professor Cornel Sieber bei der Preisverleihung vergangenes Jahr in Leipzig.

Sieber ist Vorsitzender der Jury des von Berlin-Chemie gestifteten SilverStar-Förderpreises zur Verbesserung der Lebensqualität von älteren Menschen mit Diabetes.

Im Rahmen des DAAEV-Projekts wurden in den vergangenen Jahren unter anderem Diabetesbroschüren in mehreren afrikanischen Sprachen erarbeitet. Die Ärzte des Vereins richten außerdem regelmäßig Informationsveranstaltungen in Gemeinden, Moscheen, Sportvereinen und Verbänden aus.

In Zukunft sollen zudem spezielle Fortbildungen für deutsche Ärzte dazu beitragen, das Verständnis für ältere afrikanische und arabische Patienten zu verbessern.

Bereits zum fünften Mal wird jetzt der mit 25.000 Euro dotierte SilverStar-Förderpreis ausgeschrieben. Ob Gesundheitsprofis, wie Ärzte, Pflegekräfte, Apotheker, oder engagierte Angehörige, Freunde, Nachbarn oder auch Betroffene: Jede Einzelperson, Gruppe oder Organisation kann sich um den SilverStar 2016 bewerben. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Dezember 2015. (gvg)

Weitere Informationen unter www.silverstar-preis.de

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Hausarztverträge im Visier des BVA

Das Bundesversicherungsamt duldet Chronikerpauschalen in bisheriger Form nicht mehr. Bis Ende August müssen Kassen Verträge anpassen. Hausärzte-Chef Weigeldt ist vergrätzt. mehr »

Reiseimpfungen – Welcher Schutz ist nötig?

Egal, wohin die Reise geht, die Basisimpfungen sollten vorhanden sein. Doch auch 2018 gibt es für einige Länder spezielle Empfehlungen. mehr »

IQWiG hinterfragt Darmkrebs-Screening

Der aktuelle Rapid Report des IQWiG kommt ebenso wie der Abschlussbericht von 2013 zu dem Fazit: Der Nutzen des Screenings bei unter 55-Jährigen mit einem familiären Risiko für Darmkrebs ist unklar. mehr »