Ärzte Zeitung online, 10.10.2016

Daten und Fakten

75 % der Todesfälle bei Menschen mit Diabetes...

75 %der Todesfälle bei Menschen mit Diabetes sind durch Herz-Kreislauf-Komplikationen bedingt, und zwar meist durch Herzinfarkt, gefolgt von Schlaganfall und Herzinsuffizienz. Die Herzkreislauferkrankungen werden dabei häufig zu spät erkannt.

Zum Weltherztag am 29. September hat diabetesDE daher an Vorsorge und Früherkennung erinnert. So sollten bei allen Diabetikern ein- bis zweimal jährlich die Blutfettwerte (LDL- und HDL-Cholesterin sowie Triglyzeride) und der Blutdruck kontrolliert werden.

Als Zielwert für den Blutdruck gilt 140 / 90 mmHg. Der HbA1c-Wert sollte im Allgemeinen unter sieben Prozent liegen. Die Werte für Gesamtcholesterin sollten unter 200 mg / dl und für LDL-Cholesterin unter 100 mg / dl liegen (bei manifester Herz- oder Gefäßerkrankung LDL unter 70 mg / dl). (eb)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

HPV-Infektion durch Oralsex wohl eher selten

Frauen mit zervikaler HPV-Infektion übertragen die Viren offenbar nur sehr selten auf ihre Mundschleimhäute oder die ihres Sexualpartners, so eine kleine Studie. mehr »

Spahn schiebt neue Gesetzesinitiativen an

Die nächsten Reformen stehen ins Haus: Gesundheitsminister Spahn nimmt die Ausbildung in Apotheke und Klinik ins Visier - und präsentiert zwei Gesetzesvorlagen. mehr »

Staatliche Digitalprojekte dauern zu lange

Kanzleramtsminister Helge Braun wünscht mehr Tempo bei der Digitalisierung in Deutschland. Die KBV zeigt sich indes zuversichtlich, dass die TI-Anbindung bis Ende Juni für die meisten Arztpraxen klappt. mehr »