Ärzte Zeitung online, 11.07.2017

Fortbildung

9. Intensiv Update in Köln

Am 22. und 23. September bringt ein Expertenteam die Seminarteilnehmer auf den aktuellen Stand der Internistischen Intensivmedizin.

WIESBADEN. Innerhalb von zwei kompakten Seminartagen werden neue Erkenntnisse des vergangenen Jahres im Bereich der Internistischen Intensivmedizin von 14 Experten vorgestellt, kommentiert und für den Klinikalltag bewertet.

Das praxisrelevante Programm umfasst bewährte Themenkomplexe wie ARDS – Extrakorporaler Lungenersatz, Airway-Management, Lungenembolie, Rechtsherzversagen und Sepsis. Diesjährige Hot Topics sind Delirmanagement und Intensivmedizin am Lebensende.

Die Inhalte des Updates stehen den Teilnehmern als Handbuch zum Seminar und auch als eBook zur Verfügung. (eb)

Weitere Infos unter www.intensiv-update.com

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

TSVG-Dialog mit offenem Ende

Jens Spahn (CDU) und Vertreter der Ärzteschaft haben beim mit Spannung erwarteten Dialog in Berlin die Klingen gekreuzt. Am Ende blieben Perspektiven für Kompromisse. mehr »

Suizidgefahr – Warnhinweis für die Pille

Die Pille und andere hormonelle Verhütungsmethoden sind in Deutschland weit verbreitet. Auf mögliche Folgen für die Psyche sollen Anwenderinnen künftig verstärkt hingewiesen werden. mehr »

Impfmuffel gefährden globale Gesundheit

Mangelnde Impfbereitschaft zählt laut der WHO zu den gegenwärtig größten Gesundheitsrisiken der Welt. mehr »