Ärzte Zeitung, 21.01.2008
 

Wissen über HPV und Impfen wird gestärkt

MÜNCHEN (sto). Nur ein Teil der Frauen in Deutschland weiß, dass eine Infektion mit Humanen Papillomviren (HPV) mit der Entstehung des Zervixkarzinoms in Verbindung steht. Und nur gut einem Drittel ist bekannt, dass eine Impfung vor dem Tumor schützt.

Herausgestellt hat sich das bei einer europaweiten Umfrage des Unternehmens GlaxoSmithKline (GSK). In Deutschland haben 400 Frauen teilgenommen. Nur 38 Prozent der Befragten wissen von der neuen HPV-Impfung. Und: 81 Prozent wollen von ihrem Arzt besser informiert werden.

Um das Bewusstsein für die Prävention zu stärken, findet ab heute bis zum 27. Januar die 2. Europäische Aufklärungswoche zu Gebärmutterhalskrebs statt. Initiator ist der Virologe Professor Thomas Iftner von der Universität Tübingen, er ist auch Vorsitzender der Projektgruppe Zervita. Mit einer Grußkartenaktion "Ich-denke-an" macht GSK Frauen und Mädchen auf Prävention und Früherkennung aufmerksam.

Weitere Informationen finden Sie unter www.zervita.de und unter www.ich-denke-an.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Überlebensvorteil bei Übergewicht nur ein Trugschluss?

Übergewicht ist ein kardiovaskulärer Risikofaktor, doch wer schon eine entsprechende Erkrankung hat, lebt länger. Stimmt dieses "Adipositas-Paradox" vielleicht gar nicht? mehr »

Digitalisierung – Ärzte zwischen Hoffnung und Ernüchterung

Viele Ärzte im Krankenhaus verbinden mit der Digitalisierung die Hoffnung auf Arbeitserleichterungen. Zugleich beklagen sie mangelhafte Vorbereitung und Umsetzung, so eine Umfrage. mehr »

Oh, Britannia! Was hat der "Brexismus" aus dir gemacht?

Von wegen Tea Time, Queen und Linksverkehr: Nicht nur der Blick der Briten auf die EU hat sich geändert. Umgekehrt blicken auch Menschen weit außerhalb Europas inzwischen mit Unverständnis auf die Insel. mehr »