Ärzte Zeitung, 09.12.2016

ASH-Kongress

Online-News-Angebot erweitert

KÖLN. Zum Jahrestreffen der American Society of Hematology (ASH), das vom 3. bis 6. Dezember in San Diego stattgefunden hat, ist die Online-Kongressberichterstattung ASH Compact in diesem Jahr um neue Themen und Referenten erweitert worden.

Alle Inhalte der Kongressberichterstattung, die von Novartis Pharma unterstützt wird, stehen ab dem 5. Dezember kostenlos und inklusive PDF-Downloads das ganze Jahr über zur Verfügung.

Neue Themenschwerpunkte der Hämatologie seien von renommierten Referenten mit dem Ziel analysiert worden, einen umfassenden Überblick zu aktuellen Daten und Trends in 14 Indikationen zu geben, heißt es in einer Mitteilung zum Online-Angebot.

Erstmals werde das Thema "Stammzelltransplantation" die Online-Berichterstattung ergänzen. Die Themenschwerpunkte Myeloproliferative Neoplasien besetzten jeweils zwei Referenten, bei der Chronischen Myeloischen Leukämie (CML) stünden Aspekte der Erstlinientherapie und Therapieintoleranz im Fokus. Neben den Behandlungsansätzen bei Polycythaemia Vera und Myelofibrose stehe die Diagnostik im Fokus.

Die Zusammenfassung der aktuellen Kongressdaten sind auch nach dem Kongress als Videopräsentation abrufbar. (eb)

Informationen zu ASH Compact sind abrufbar unter www.ash-compact.de

Topics
Schlagworte
Krebs (10664)
Onkologie (8094)
Organisationen
Novartis (1570)
Krankheiten
Leukämie (1052)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Wann Bergsteigen fürs Herz schädlich ist – und wann nicht

Forscher haben Studien zu herzkranken Bergsteigern ausgewertet und geben Tipps, was Ärzte bei welcher Krankheit beachten müssen. mehr »

Deutlich mehr Masernfälle in der Europäischen Region

In der Europäischen Region der WHO gab es 2017 eine Zunahme der Masernfälle um 400 Prozent gegenüber dem Vorjahr. mehr »

Aktionsplan soll Gesundheitskompetenz stärken

Gesundheitsinformationen sind in vielfältiger Form der Bevölkerung heute zugänglich. Doch mit der richtigen Einordnung und Umsetzung hapert es oft. Das soll sich künftig ändern. mehr »