Ärzte Zeitung, 09.12.2016

ASH-Kongress

Online-News-Angebot erweitert

KÖLN. Zum Jahrestreffen der American Society of Hematology (ASH), das vom 3. bis 6. Dezember in San Diego stattgefunden hat, ist die Online-Kongressberichterstattung ASH Compact in diesem Jahr um neue Themen und Referenten erweitert worden.

Alle Inhalte der Kongressberichterstattung, die von Novartis Pharma unterstützt wird, stehen ab dem 5. Dezember kostenlos und inklusive PDF-Downloads das ganze Jahr über zur Verfügung.

Neue Themenschwerpunkte der Hämatologie seien von renommierten Referenten mit dem Ziel analysiert worden, einen umfassenden Überblick zu aktuellen Daten und Trends in 14 Indikationen zu geben, heißt es in einer Mitteilung zum Online-Angebot.

Erstmals werde das Thema "Stammzelltransplantation" die Online-Berichterstattung ergänzen. Die Themenschwerpunkte Myeloproliferative Neoplasien besetzten jeweils zwei Referenten, bei der Chronischen Myeloischen Leukämie (CML) stünden Aspekte der Erstlinientherapie und Therapieintoleranz im Fokus. Neben den Behandlungsansätzen bei Polycythaemia Vera und Myelofibrose stehe die Diagnostik im Fokus.

Die Zusammenfassung der aktuellen Kongressdaten sind auch nach dem Kongress als Videopräsentation abrufbar. (eb)

Informationen zu ASH Compact sind abrufbar unter www.ash-compact.de

Topics
Schlagworte
Krebs (10926)
Onkologie (8298)
Organisationen
Novartis (1585)
Krankheiten
Leukämie (1080)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Der Albtraum vom Nicht-Schlafen

Schlaflosigkeit lässt sich kaum nachweisen. Forscher zeigen: Schlaflose Nächte finden oft nur im Traum statt. Das macht sie nicht weniger belastend, ermöglicht aber neue Therapien. mehr »

Ärztenetze sollen Arztsitze erwerben können

Die Gesundheitsminister wollen Ärztenetze stärken. Keine Mehrheit auf ihrer Konferenz fand der Vorschlag, die Budgets in der vertragsärztlichen Versorgung abzuschaffen. mehr »

Das Kassenpolster wächst und wächst

Die Kassen der Krankenkassen füllen sich weiter: Im ersten Quartal 2018 steht ein Überschuss von über 400 Millionen Euro zu Buche. Zudem fällt das Jahresergebnis für 2017 viel besser aus als gedacht. mehr »