Ärzte Zeitung, 09.07.2012

Video-Interviews vom ASCO ab sofort online

MÜNCHEN (eb). Auf der Website von Brustkrebs Deutschland e.V. sind aktuelle Video-Interviews vom ASCO abrufbar.

Unter anderen referiere dort PD Dr. Mathias Warm über personalisierte und zielgerichtete Therapien, und er informiere über neue Daten zur Therapie mit Lapatinib und/oder Trastuzumab, teilt Brustkrebs Deutschland e.V. mit.

In einem weiteren Video berichte zum Beispiel Professor Nadia Harbeck über Neuigkeiten zum HER2+ positiven Mammakarzinom sowie zum Einsatz der Bisphosphonate und zu Acetylsalizylsäure.

www.brustkrebsdeutschland.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Wenn Einsamkeit krank macht

Ein Alterspsychotherapeut warnt: Ältere Männer sind besonders häufig suizidgefährdet. Einsamkeit ist ein Grund dafür. mehr »

Diabetes-Experten sind besorgt

Schon bald könnten mehr Lebensmittel "schlechten Zucker" enthalten. Für die Industrie wird der Einsatz von Isoglukose profitabler. mehr »

PKV bekennt sich zur Innovationsoffenheit

Wird es mit der neuen GOÄ erschwert, Privatpatienten neue Leistungen anzubieten? Vom PKV-Verband kommt dazu ein klares Dementi. mehr »