Ärzte Zeitung, 29.09.2009

High-Heels - jeder Schritt ein Schlag auf die Ferse

BOSTON (ars). So elegant High-Heels auch sein mögen - junge Frauen, die später keine Fußschmerzen riskieren wollen, sollten sich den Kauf lieber zweimal überlegen.

In einer Studie mit fast 3400 älteren Teilnehmern hatten 64 Prozent der Frauen mit Fersen- und Knöchelschmerzen früher regelmäßig Stöckelschuhe oder Pumps getragen (Arthritis Care & Research 61, 2009, 1352). Fußbeschwerden gehören bei 65- bis 74-Jährigen zu den 20 häufigsten Gründen für einen Arztbesuch.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Darum will Maria Rehborn unbedingt Landärztin werden

Studentin Maria Rehborn möchte Landärztin werden in den Bergen werden – ein Portrait. mehr »

Welches Wasser in die Nasendusche?

In unserem Trinkwasser tummeln sich viele Erreger. Forscher haben nun getestet, mit welcher Methode Nasenduschen-Wasser behandelt werden sollte, um diese abzutöten. mehr »

Die Rückkehr des Badearztes

Eine Medizinerin bringt die Region Wiesbaden ins Schwitzen: als einzige Badeärztin der Gegend. Der "Ärzte Zeitung" erklärt sie, warum sie Treppen steigen lässt statt eines EKGs – und wie sie 75 Patienten an ihrer Zunge erkannte. mehr »