Ärzte Zeitung, 02.09.2011

Buchtipp

Vitamin D und was es so alles kann

Vitamin D und was es so alles kann

Vitamin D ist nicht nur bedeutsam für den Knochenstoffwechsel. Es spielt offenbar eine zentrale Rolle im gesamten menschlichen Stoffwechsel.

In dem Buch "Vitamin D in der Präventivmedizin" erläutert Profesor Armin Zittermann die Bedeutung von Vitamin D im Stoffwechsel und beschreibt die Versorgungslage in Deutschland.

Außerdem präsentiert der Leiter der Studienzentrale Herzchirurgie, Herz- und Diabeteszentrum NRW in Bad Oeynhausen aktuelle Daten über den Zusammenhang eines Vitamin-D-Mangels mit verschiedenen Erkrankungen wie kardiovaskuläre Erkrankungen, Infektionen und Diabetes mellitus. (ikr)

Armin Zittermann: Vitamin D in der Präventivmedizin, UNI-MED Science, 1. Auflage 2010, 76 Seiten, 39 Abb., 29,80 Euro, ISBN 978-3-8374-1249-9

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Wenn Einsamkeit krank macht

Ein Alterspsychotherapeut warnt: Ältere Männer sind besonders häufig suizidgefährdet. Einsamkeit ist ein Grund dafür. mehr »

Diabetes-Experten sind besorgt

Schon bald könnten mehr Lebensmittel "schlechten Zucker" enthalten. Für die Industrie wird der Einsatz von Isoglukose profitabler. mehr »

PKV bekennt sich zur Innovationsoffenheit

Wird es mit der neuen GOÄ erschwert, Privatpatienten neue Leistungen anzubieten? Vom PKV-Verband kommt dazu ein klares Dementi. mehr »