Buchtipp

Vitamin D und was es so alles kann

Veröffentlicht: 02.09.2011, 05:00 Uhr

Vitamin D ist nicht nur bedeutsam für den Knochenstoffwechsel. Es spielt offenbar eine zentrale Rolle im gesamten menschlichen Stoffwechsel.

In dem Buch "Vitamin D in der Präventivmedizin" erläutert Profesor Armin Zittermann die Bedeutung von Vitamin D im Stoffwechsel und beschreibt die Versorgungslage in Deutschland.

Außerdem präsentiert der Leiter der Studienzentrale Herzchirurgie, Herz- und Diabeteszentrum NRW in Bad Oeynhausen aktuelle Daten über den Zusammenhang eines Vitamin-D-Mangels mit verschiedenen Erkrankungen wie kardiovaskuläre Erkrankungen, Infektionen und Diabetes mellitus. (ikr)

Armin Zittermann: Vitamin D in der Präventivmedizin, UNI-MED Science, 1. Auflage 2010, 76 Seiten, 39 Abb., 29,80 Euro, ISBN 978-3-8374-1249-9

Mehr zum Thema

Osteoporose

GBA attestiert für Romosozumab Zusatznutzen

Kampagne „Knochen.Stark.Macher“

Aktionsbündnis kämpft für DMP Osteoporose

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Blick in den Hörsaal: Die Landesregierung Baden-Württemberg bringt die Landarztquote für 75 Medizinstudienplätze auf den Weg.

Gesetzentwurf in Baden-Württemberg

Landarztquote: Wer aussteigt, zahlt 250.000 Euro