Ärzte Zeitung, 30.03.2010

Schering-Preis für zwei Londoner Arthritis-Forscher

BERLIN (eb). Am 28. September 2010 verleiht die Schering Stiftung in Berlin den diesjährigen Ernst Schering Preis für international herausragende Leistungen im Bereich der medizinischen, biologischen und chemischen Grundlagenforschung.

Wie die Stiftung mitgeteilt hat, geht der Preis erstmals an zwei Wissenschaftler: Preisträger sind Professor Sir Ravinder N.  Maini und Professor Marc Feldmann vom Kennedy-Institut für Rheumatologie am Imperial College London.

Seit Beginn der 80er Jahren haben sich Maini und Feldmann der Erforschung der molekularen Grundlagen der rheumatoiden Arthritis gewidmet. Die Forschungstätigkeit der Wissenschaftler führte zur Entwicklung einer neuen Medikamentengruppe zur Neutralisierung des Tumor-Nekrose-Faktors TNF, der die Entzündung und Gewebezerstörung nicht nur bei rheumatoider Arthritis, sondern auch bei Psoriasis-Arthritis, Spondylitis ankylosans (Morbus Bechterew), Morbus Crohn und Colitis ulcerosa steuert. TNF-Blocker sprechen bei der Mehrheit der Patienten an.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Prostatakrebs bei jungen Männern immer früher entdeckt

Im Vergleich zu den 1990er Jahren wird heute das Prostatakarzinom bei Männern unter 50 Jahren bereits in früheren Stadien diagnostiziert. Darauf deuten Studienergebnisse hin. mehr »

Wie man trotz Plätzchen den Kilos trotzt

Ein Lebkuchen hier, ein Dominostein da und dann noch die fette Weihnachtsgans. Britische Forscher geben studiengeprüfte Tipps gegen den üblichen Gewichtszuwachs an den Feiertagen. mehr »

Pfunde weg, Diabetes weg

Starke Gewichtsreduktion ohne Adipositas-Chirurgie: Das britische „Counterweight-Plus“-Programm bietet Patienten eine Option, die auch in Hausarztpraxen funktioniert. mehr »