Rheuma

Schering-Preis für zwei Londoner Arthritis-Forscher

Veröffentlicht: 30.03.2010, 05:00 Uhr

BERLIN (eb). Am 28. September 2010 verleiht die Schering Stiftung in Berlin den diesjährigen Ernst Schering Preis für international herausragende Leistungen im Bereich der medizinischen, biologischen und chemischen Grundlagenforschung. Wie die Stiftung mitgeteilt hat, geht der Preis erstmals an zwei Wissenschaftler: Preisträger sind Professor Sir Ravinder N.  Maini und Professor Marc Feldmann vom Kennedy-Institut für Rheumatologie am Imperial College London.

Seit Beginn der 80er Jahren haben sich Maini und Feldmann der Erforschung der molekularen Grundlagen der rheumatoiden Arthritis gewidmet. Die Forschungstätigkeit der Wissenschaftler führte zur Entwicklung einer neuen Medikamentengruppe zur Neutralisierung des Tumor-Nekrose-Faktors TNF, der die Entzündung und Gewebezerstörung nicht nur bei rheumatoider Arthritis, sondern auch bei Psoriasis-Arthritis, Spondylitis ankylosans (Morbus Bechterew), Morbus Crohn und Colitis ulcerosa steuert. TNF-Blocker sprechen bei der Mehrheit der Patienten an.

Mehr zum Thema

Kandidat für Galenus-Preis 2020

Rinvoq® unterbricht Entzündungsweg bei rheumatoider Arthritis

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Impfbereitschaft geht flöten

EU-Bürger befragt

Impfbereitschaft geht flöten

„Hormonersatztherapie mit einem anderen Ansatz“

S3-Leitlinie zur Peri- und Postmenopause

„Hormonersatztherapie mit einem anderen Ansatz“

Neue Corona-Studien: Geruchsverlust über Wochen

COVID-19

Neue Corona-Studien: Geruchsverlust über Wochen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden