Ärzte Zeitung, 17.06.2009

Ärzte-Konzert für medizinische Hilfsprojekte

BERLIN(eb). Die Ärzte des World-Doctors Orchestra werden am Samstag, den 4. Juli wieder ihre Kittel gegen Konzertkleidung tauschen, um gemeinsam für den guten Zweck zu musizieren. In der Berliner Philharmonie steht die "Symphonie Nr. 5" von Gustav Mahler sowie die "Sinfonia concertante in Es" von Mozart auf dem Programm. Dirigieren wird Professor Stefan Willich, der Gründer des Orchesters. Er ist der Direktor des Institutes für Sozialmedizin an der Berliner Charité und ausgebildeter Dirigent und Kammermusiker.

Karten unter 030/61101313. www.world-doctors-orchestra.org

Topics
Schlagworte
Panorama (30926)
Organisationen
Charité Berlin (3009)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Wenn Einsamkeit krank macht

Ein Alterspsychotherapeut warnt: Ältere Männer sind besonders häufig suizidgefährdet. Einsamkeit ist ein Grund dafür. mehr »

Diabetes-Experten sind besorgt

Schon bald könnten mehr Lebensmittel "schlechten Zucker" enthalten. Für die Industrie wird der Einsatz von Isoglukose profitabler. mehr »

PKV bekennt sich zur Innovationsoffenheit

Wird es mit der neuen GOÄ erschwert, Privatpatienten neue Leistungen anzubieten? Vom PKV-Verband kommt dazu ein klares Dementi. mehr »