Ärzte Zeitung, 18.03.2010

Fundsache

Fußball von der Wiege bis zur Bahre

Der erste Schrei - eingehüllt in eine Welt aus Schwarz-Weiß-Grün. So sollen Neugeborene nach dem Willen von Hebammen im Krankenhaus Friederikenstift in Hannover das Licht der Welt erblicken. Der Kreißsaal ist komplett in den Vereinsfarben des Bundesligisten Hannover 96 ausgestattet: Babys werden in eine schwarz-weiß-grüne Fußballwelt aus Minibällen, Fußballschuhen, Söckchen und Fahnen geboren. Das aktuelle Mannschaftsfoto darf natürlich auch nicht fehlen.

"Wir hoffen, dass durch diese Idee die Geburtenrate steigt und wir zusätzliche Fans bekommen", sagte Hannover 96-Präsident Martin Kind. Die Idee hatten die Hebammen der Geburtsstation, sie übernahmen auch die Gestaltung. Was der Nachwuchs noch nicht weiß: Die Welt draußen ist viel prosaischer. Platz 16, Kampf gegen den Abstieg, am Samstag wieder gegen Stuttgart. (dpa/fst)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3203)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Spahn bringt TSVG im Kabinett auf den Weg

13.25 hDas Kabinett hat heute Morgen den Entwurf des TSVG durchgewunken – mit einigen Änderungen – auch zugunsten der Ärzte. mehr »

Viele falsche Vorstellungen, was Krebs verursacht

Stress, Handystrahlen und Trinken aus Plastikflaschen lösen Krebs aus, denken viele fälschlicherweise. Die wahren Risikofaktoren kennt nur jeder Zweite, so eine Studie. mehr »

Die übersehene Speiseröhren-Entzündung

Lange glaubte man, die eosinophile Ösophagitis komme nur selten vor. Inzwischen zeigt sich: Es gibt immer mehr Patienten mit dieser chronischen Entzündung der Speiseröhre. mehr »