Ärzte Zeitung, 15.02.2013

Schutzfunktion

KV RLP verteidigt Verwaltungsgebühr

MAINZ. Die KV Rheinland Pfalz (KV RLP) hat das Urteil des Bundessozialgerichts (BSG) ausdrücklich begrüßt, wonach es den KVen erlaubt ist, in begrenztem Umfang Verwaltungsgebühren einzuführen.

Im verhandelten Fall bestätigte das Gericht etwa eine Gebühr von 100 Euro für ein erfolgloses Widerspruchsverfahren gegen einen Honorarbescheid (Az.: B 6 KA 2/12 R).

Wie die KV RLP mitteilt, seien solche Gebühren für besonders kostenintensive Verwaltungsvorgänge im Interesse der Mehrheit der Mitglieder völlig legitim. Sie führten zur Reduzierung der sonstigen regulären Ausgaben der KV und somit zur Reduzierung des Verwaltungskostensatzes für alle Mitglieder.

Die KV reagiert damit auf einem Kommentar der "Ärzte Zeitung" zu dem Urteil (Ausgabe 26), in dem diese Praxis kritisch bewertet worden ist.

Weiter schreibt die KV: Müsse ein Arzt einen Teil seines Honorars zurückzahlen, erhalte er dafür auch die gezahlten Verwaltungskosten anteilig zurück.

Denn der Verwaltungskostensatz der KV RLP berechne sich aus dem Saldo der Honorargutschriften und -belastungen des jeweiligen Mitgliederkontos. (eb)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Wenn Frauen beim Sex Urin verlieren

Unwillkürlicher Urinabgang beim Geschlechtsverkehr tritt bei Frauen öfter auf, als viele glauben. Gesprochen wird darüber nur selten. Dabei könnte den Betroffenen geholfen werden. mehr »

Aufgeschlossen, aber schlecht informiert

Jugendliche und junge Erwachsene halten sich beim Thema Organspende für eher schlecht informiert. Trotzdem sind sie dafür wesentlich aufgeschlossener als Ältere. mehr »

Hirnschaden durch zu viel Selen

Fast blind und dement kommt eine Frau zum Arzt. Dieser findet das Problem: Sie hat lange viele Selenpillen geschluckt. Die Nahrungsergänzung schädigte ihr Hirn dauerhaft. mehr »