Ärzte Zeitung online, 04.07.2019

Hartmannbund

Appell an Spahn – Pflicht zur PJ-Vergütung muss her

Bei der Modifizierung der Approbationsordnung gehört auch die Vergütung aufs Tableau, so die Medizinstudierenden im Hartmannbund.

BERLIN. Bei der anstehenden Modifizierung der Approbationsordnung darf es laut den Medizinstudierenden im Hartmannbund nicht nur um die Anpassung der Pflichtzeiten gehen, dann müsse auch die Vergütung aufs Tableau. „Gelebte Realität ist nämlich, dass viele Krankenhäuser eine entsprechende Entschädigung überhaupt nicht zahlen“, so Christian Wolfram, Vorsitzender des Ausschusses der Medizinstudierenden im Hartmannbund.

Es wäre „an der Zeit, endlich verpflichtende Elemente zur angemessenen Entschädigung der Studierenden im PJ zu implementieren.“, forderte er. Spahn hatte zuvor bei einem Treffen mit rund 400 Medizinstudenten in Düsseldorf angekündigt, mehr Pflichtzeiten im niedergelassenen Bereich ins PJ einbauen zu wollen.

Auch wenn den Lerninhalten im PJ mehr Raum gegeben werde, bleibe eine unbezahlte 40-Stundenwoche, die an vielen Lehrkrankenhäusern Realität sei, inakzeptabel, monieren die Medizinstudierenden des Hartmannbundes. (reh)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Notfallpläne heiß ersehnt

Eine neue Hitzewelle hält Deutschland in Atem. Ärzte schlagen Alarm: Die Versorgung ist nicht auf solche Extremsituationen vorbereitet – ein Aktionsplan muss her! mehr »

Böser Bambusbecher?

Nachhaltig, umweltfreundlich, ein Naturprodukt: Produzenten loben ihre Bambustrinkbecher in höchsten Tönen. Anders sieht es die Stiftung Warentest. mehr »

Brustschmerzen selten Krebs-Hinweis

Bei Frauen mit isoliertem Brustschmerz können sich Ärzte in der Regel eine aufwendige Tumordiagnostik sparen. Das geht aus einer kanadischen Analyse hervor. mehr »