Ärzte Zeitung, 03.03.2011

8,1 Millionen GKV-Mitglieder zahlen Zusatzbeiträge

BERLIN (bee). In Deutschland verlangen 14 der 156 Kassen einen Zusatzbeitrag. Damit zahlen rund 8,1 Millionen Mitglieder der gesetzlichen Krankenversicherungen im Schnitt acht Euro pro Monat an ihre Kasse.

8,1 Millionen Versicherte zahlen Zusatzbeiträge

Zusatzbeitrag; Über acht Millionen GKV-Mitglieder zahlen ihn.

© Setareh / fotolia.com

Im Gegensatz dazu gibt es sechs Kassen, die rund 400.000 Mitglieder haben, die eine Prämie an sie zurückzahlen. Diese Daten gehen aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine parlamentarische Anfrage der Bundestagsfraktion der "Linken" hervor.

Die Bundestagsabgeordneten der "Linken" wollten in ihren Fragen an die Regierung auch wissen, inwieweit bereits 2011 ein Sozialausgleich für die Zusatzbeiträge erfolgen wird. Die Bundesregierung verweist auf die Berechnungen des Schätzerkreises für den durchschnittlichen Zusatzbeitrag.

Dieser wurde für das Jahr 2011 mit null Euro festgelegt. "Frühestens 2012 ist mit einem möglichen Anspruch einzelner Mitglieder auf einen Sozialausgleich zu rechnen", so die Regierung in der Stellungnahme.

Ob die für einen Sozialausgleich nötigen Verwaltungsstrukturen bereits vorhanden sind, lässt die Regierung dagegen offen. Falls "im unerwarteten Fall" doch bereits für 2011 ein Sozialausgleich nötig sein sollte, könnte der erst zum 30. Juni 2012 mit den Kassen durchgeführt werden.

Topics
Schlagworte
Krankenkassen (17941)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Mehr Sicherheit vor Arzneimittel-Pfusch

Die aktuellen Arznei-Skandale haben den Gesetzgeber auf den Plan gerufen. Die Kompetenz der Bundesinstitute bei Rückrufen soll gestärkt, der Arzneimittelvertrieb sicherer werden. mehr »

Muster-Weiterbildung in trockenen Tüchern

Der Vorstand der Bundesärztekammer hat einstimmig die Gesamt-Novelle der (Muster-)Weiterbildungsordnung (MWBO) für Ärzte beschlossen und veröffentlicht. mehr »

Zehn Regeln für die Rheuma-Therapie

In der medikamentösen Behandlung von älteren Rheuma-Patienten gilt es für Ärzte, einiges zu beachten. Rheumatologen haben zehn Empfehlungen verfasst. mehr »