Medica Aktuell, 19.11.2009

IT-Kommunikation auf dem Prüfstand IT Communication Has a Check-up

IT-Kommunikation auf dem Prüfstand

Bedarfsgerechte, intelligente IT-Lösungen sind der Schlüssel zur Wettbewerbsfähigkeit. Das gilt sowohl für Krankenhäuser als auch für Krankenkassen. Für beide Akteure bietet ICW auf der Medica am Stand in Halle 15 (E48) eine produktneutrale Beratung an, den E-Health Quick Check.

Der Quick Check und ein anschließendes persönliches Gespräch können helfen, die aktuelle IT-Situation im Unternehmen richtig einzuschätzen und die IT-Optimierung zu erleichtern - für eine flexible Steuerung der Prozesse, die Bearbeitung riesiger Datenmengen und für ein individuelles Gesundheitsmanagement.

Lesen Sie dazu auch:
ICW und GE - gemeinsam an die Spitze

» Zur Sonderseite "Medica 2009"
» Zum E-Paper "Medica aktuell"

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Nicht mehr besEssen

Mit Essen gegen Essanfälle: Binge Eating-Patienten hilft ein Training, das sie per Expositionstherapie mit dem Verlangen konfrontiert. Der Erfolg ist vielversprechend. mehr »

Grünes Licht für höhere Pflege-Löhne

Die Pflegekräfte in Deutschland dürfen eine bessere Bezahlung erwarten: Das Bundeskabinett hat die entsprechende Gesetzesinitiative abgenickt. mehr »

Zitternde Merkel sorgt für Aufsehen

Der Zitteranfall von Angela Merkel beim Treffen mit dem neuen ukrainischen Präsidenten wirft Fragen zum Gesundheitszustand der Kanzlerin auf. Ärzte schätzen den Vorfall ein. mehr »