Ärzte Zeitung online, 28.09.2017

Gehalt

Jede zweite Frau ist unzufrieden

BERLIN. Jede zweite Frau in Deutschland ist mit ihrem Gehalt unzufrieden. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Ipsos im Auftrag der Zeitschrift "Brigitte", die am Mittwoch in Berlin vorgestellt worden ist. Von den befragten Männern wünschen sich nur 38 Prozent einen höheren Lohn.

Auch bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sehen Frauen Verbesserungsbedarf. 60 Prozent fordern eine höhere finanzielle Unterstützung der Kindererziehung. Für die Studie wurden 2002 Frauen und Männer zwischen 18 und 69 Jahren in ganz Deutschland befragt. (dpa)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Unterwegs mit dem ADAC-Ambulanzjet

Wer auf Auslandsreisen krank wird, der ist froh, wenn schnelle Hilfe naht. Besonders zügig geht das mit einem Ambulanzjet - etwa vom ADAC. mehr »

Ein Besuch auf der Messe "Medicare Taiwan"

Taiwans Medizintechnikunternehmen gelten als Powerhouse - und sie suchen den Schulterschluss mit internationalen Partnern. Die "Medicare Taiwan" ist DER Branchentreff – ein Fachmessebesuch in Taipeh. mehr »

Extra-Vergütung für offene Sprechstunden

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will Ärzte für offene Sprechstunden besser bezahlen. Die zusätzliche Vergütung soll es auch dann geben, wenn Ärzte Termine über die Terminservicestellen annähmen.. mehr »