Ärzte Zeitung online, 12.05.2015

Klinikinsolvenz

Investoren für Krebsklinik gesucht

FREIBURG. Die Freiburger Klinik für Tumorbiologie (KTB) befindet sich im Insolvenzverfahren. Wie Christopher Seagon, vorläufiger Insolvenzverwalter der KTB, mitteilt, habe er einen geordneten Investorenprozess eingeleitet, um eine stabile und zukunftsträchtige Kapitalstruktur für alle Beteiligten zu finden.

Seit dem Stellen des Insolvenzantrages Mitte April hätten sich potenzielle Investoren gemeldet und ein Interesse an einer Übernahme der Klinik signalisiert. Unter den Interessenten seien sowohl strategische als auch Finanzinvestoren.

Mit konkreten Ergebnissen rechne Seagon im Juli.

Der Betrieb in der KTB gehe unterdessen vollumfänglich weiter. Die Patienten erhielten die gleiche hohe Qualität an medizinischer Versorgung wie vor Insolvenzantrag, und die Löhne und Gehälter der Beschäftigten seien über die Finanzierung des Insolvenzgeldes gesichert.

Die KTB sei ein Leistungszentrum der Krebsmedizin und -forschung. Das 200-Betten-Haus versorge etwa 3500 ambulante wie stationäre Patienten jährlich. Mehrheitsgesellschafterin der KTB sei die in der Schweiz ansässige Aktiengesellschaft Vergell Medical.

Zur Klinik gehört auch die KTB Tumorforschungsgesellschaft mbH mit etwa 50 Beschäftigten, deren Geschäftsführung drei Tage nach der KTB einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzantrags gestellt habe. (maw)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Milliarden für die Versicherten – Kassen bleiben skeptisch

Erster Aufschlag des neuen Gesundheitsministers: Jens Spahn will gesetzlich Versicherte per Gesetz entlasten. Aus Richtung Kassen weht scharfer Gegenwind. mehr »

Mikroben – Heimliche Heiler

Jede zweite Zelle in und auf uns gehört einer Mikrobe. Durch die erfolgreiche Behandlung mit fäkalen Mikrobiota, etwa bei Autismus, hat die Mikrobiomforschung an Fahrt gewonnen. mehr »

Junge Besucher waren "Verjüngerungskur für DGIM"

Die "Ärzte Zeitung" hat den letzten DGIM-Kongresstag mit der Kamera begleitet. Tagungspräsident Sieber hat uns dabei Rede und Antwort gestanden - und erzählt, was ihn in den Tagen begeistert hat. mehr »