Ärzte Zeitung, 01.03.2013
 

Aachen

Grünenthal stellt Neubau fertig

AACHEN. Grünenthal kommt mit dem Ausbau seines Stammsitzes in Aachen voran. Jetzt weihte das Familienunternehmen dort ein neues Bürogebäude ein, in dem künftig 200 Beschäftigte arbeiten werden.

Im August 2012 wurde auf dem Gelände bereits eine neue Wirkstoffsynthese in Betrieb genommen, mit der per annum 50 Tonnen Pharma-Grundstoffe produziert werden können.

Nachdem Grünenthal 2010 ein umfangreiches Restrukturierungsprogramm begonnen hatte, in dessen Verlauf unter anderem das Geschäft mit Antibiotika und Kontrazeptiva veräußert wurde, stellt der Ausbau in Aachen, für den insgesamt rund 100 Millionen Euro budgetiert sind, ein wichtiges Signal zugunsten des Standortes dar. (cw)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (11250)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

"Super Mario" hält Senioren geistig fit

3D-Computerspiele trainieren die räumliche Orientierung älterer Menschen - und schützen einer Studie zufolge vor Demenz. mehr »

Bei PKV und GKV sind viele Optionen möglich

16.30 hEine Bürgerversicherung "pur" wird es mit der Union nicht geben. Für Veränderungen im Versicherungssystem zeigen sich CDU/CSU aber offen. mehr »

Mehr Qualität beim Ultraschall nötig

Bei Diagnosen im Bauchraum erreicht ein nicht ausreichend qualifizierter Arzt nur eine geringe Treffsicherheit. Anlass für die Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin für klare Qualitätsregelungen zu plädieren. mehr »