medica

Die Kanzlerin bei der Medica

Veröffentlicht:
Philipp Rösler, Bundeskanzlerin Angela Merkel und Werner Scherbaum, Präsident der Medica e.V., eröffneten am 17.11. die Medica.

Philipp Rösler, Bundeskanzlerin Angela Merkel und Werner Scherbaum, Präsident der Medica e.V., eröffneten am 17.11. die Medica.

© sth

DÜSSELDORF (ger). Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat zur Eröffnung der Medica die Innovationskraft der deutschen Medizintechnik-Industrie, in Mittelstand und Großunternehmen, gelobt.

Die Bundesregierung fördere mit ihrer High-Tech-Strategie den Austausch zwischen außeruniversitärer Forschung und Forschung an Unikliniken, um bei einer schnellen Umsetzung neuer Produktideen zu helfen.

"Die Gesundheitswirtschaft ist eine dynamische Branche, die letztlich alle Menschen betrifft", sagte die Kanzlerin, das gelte für den chonisch Kranken, der auf dem Land mit Hilfe von Telemedizin durch seinen Hausarzt gut betreut wird ebenso wie für den Arthrose-Patienten, der dank einer innovativen Hüftprothese wieder laufen könne.

Die Medica sei das Schaufenster der Gesundheitswirtschaft. Merkel informierte sich in den Hallen über Innovationen in der Medizintechnik.

Lesen Sie dazu auch: Überwindung der Sektoren ist Röslers nächstes großes Ziel

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Ein Mann erhält in einer Arztpraxis im brandenburgischen Senftenberg am Mittwoch eine Corona-Impfung mit dem Impstoff von AstraZeneca. Erste Arztpraxen in Brandenburg haben mit Impfungen gegen das Coronavirus begonnen.

Impfverordnung

So ist das Corona-Impfen in den Arztpraxen geplant

Hilfe zur Selbsthilfe: Der richtige Umgang mit dem Adrenalin-Autoinjektor muss immer wieder trainiert werden.

S2k-Leitlinie aktualisiert

Anaphylaxie: Was in das Notfallset gehört

Die SPD-Gesundheitspolitikerin Bärbel Bas kündigt ein Corona-Begleitgremium an. Es soll an den Gesundheitsausschuss angedockt werden, aber Abgeordnete mehrerer weiterer Ausschüsse umfassen.

Infektionsschutzgesetz

Koalition erweitert Spielraum bei Corona-Schutzmaßnahmen