Magen-Darmkrankheiten

20. November ist Deutscher Lebertag

NEU-ISENBURG (eb). Um auf die Bedeutung der Früherkennung von Lebererkrankungen hinzuweisen, findet am 20. November 2011 der Deutsche Lebertag statt.

Veröffentlicht: 02.05.2011, 16:43 Uhr

Organisatoren sind die Deutsche Leberstiftung, die Deutsche Leberhilfe e. V. und die Gastro-Liga e. V. In diesem Zusammenhang weisen die Veranstalter in ihrer Mitteilung auf die Wichtigkeit der Hepatitis-A- und -B-Impfung hin. So kann etwa mit einem Impfschutz gegen Hepatitis B Leberkrebs verhindert werden.

Jährlich erkranken in Deutschland mehr als 5.000 Menschen an Leberkrebs.

www.lebertag.org

Mehr zum Thema

Praxis Update

Lipase erhöht, kein Symptom – Was tun?

Das könnte Sie auch interessieren
Thromboseprophylaxe und COVID-19

„ÄrzteTage extra“-Podcast

Thromboseprophylaxe und COVID-19

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Leo Pharma GmbH, Neu-Isenburg
Aktuelle GTH-Empfehlung zur Thromboseprophylaxe bei COVID-19

CAT-Algorithmus

Aktuelle GTH-Empfehlung zur Thromboseprophylaxe bei COVID-19

Anzeige
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Merkel schließt fünfte Amtszeit aus

Corona-Krise

Merkel schließt fünfte Amtszeit aus

Neue Analyse spricht für Bypass statt Stent

Hauptstammstenose

Neue Analyse spricht für Bypass statt Stent

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden