Haut-Krankheiten

Aktionswoche zur Prävention von Hautkrebs

BERLIN (ars). Vom 4. bis 8. Mai findet in Deutschland die Euro-Melanoma-Woche 2009 statt. Sie ist Teil einer europaweiten Kampagne und stellt die Früherkennung von Hautkrebs in den Mittelpunkt.

Veröffentlicht: 04.05.2009, 10:56 Uhr

Aus diesem Anlass gibt es Aktionen in vielen Arztpraxen und klinischen Einrichtungen. Patienten, die noch vor der Hauptreisezeit auf der sicheren Seite sein wollen, sollten die Gelegenheit nutzen und eine Ganzkörperuntersuchung machen lassen, heißt es in einer Mitteilung des Berufsverbands der Deutschen Dermatologen und der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft.

Sie erinnern daran, dass  vor rund einem Jahr das Hautkrebs-Screening als Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung eingeführt worden ist. Ziel der Bemühungen sei es, die Hautkrebsvorsorge in ganz Europa zu verbessern und die Sterberaten durch diese Karzinome zu senken. So werden etwa Untersuchungsergebnisse europaweit dokumentiert und ausgewertet.

Info-Material, Ratgeber, eine Liste teilnehmender Ärzte und Dokumentationsbögen zum Herunterladen gibt es unter www.euromelanoma.de

Mehr zum Thema

Atopische Keratokonjunktivitis

Wenn Neurodermitis ins Auge geht

Option Dupilumab

„Grundlegende Änderung“ bei Neurodermitis

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Für jeden Diabetiker das passende CGM-Gerät

Blutzuckermessung

Für jeden Diabetiker das passende CGM-Gerät

So klappt Substitutionstherapie in Corona-Zeiten

Arztpraxis berichtet

So klappt Substitutionstherapie in Corona-Zeiten

Aufklärung über Abrechnungs-Sonderregeln wegen Corona

Leser fragen - Experten antworten

Aufklärung über Abrechnungs-Sonderregeln wegen Corona

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden