Rheuma

B-Zell-Blocker alle sechs Monate ist optimal

Veröffentlicht:

GRENZACH-WYHLEN (eb). Für Patienten mit Rheumatoider Arthritis, die den gegen B-Zellen gerichteten Antikörper Rituximab (MabThera®) erhalten, ist ein Therapieintervall von sechs Monaten optimal.

Das belegen Studienergebnisse, die bei der Jahrestagung des American College of Rheumatology (ACR) in Philadelphia vorgestellt worden sind. Das hat das Unternehmen Roche Pharma mitgeteilt.

Mehr zum Thema

Ader- oder Lederhautentzündungen am Auge

Skleritis bei Rheuma: starke Immunsuppression nötig!

Rheumatologie

Weniger Operationen bei Rheumapatienten

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Booster-Impfung für Kinder ab 12 Jahren

© erika8213 / stock.adobe.com

Daten aus Israel

COVID-Impfschutz schwindet in jedem Alter