Testosteron-Mangel

BfArM warnt vor Potenzmitteln aus dem Internet

Veröffentlicht:

BONN (eb). Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) in Bonn warnt vor Kauf und Einnahme der Potenzmittel "Ceedra" und "PerfeX-men", die übers Internet als traditionell chinesische Medizin vertrieben werden. Die Präparate werden als rein pflanzliche deklariert.

Als Hersteller wird die Firma Naviti / Vitavaris mit Sitz in Warschau in Polen genannt. Die Präparate enthalten nach Untersuchungen der Überwachungsbehörde in Österreich die nicht deklarierte Substanz Hydroxy-Acetildenafil, ein chemischer Abkömmling des verschreibungspflichtigen Wirkstoffs Sildenafil. Das BfArM weist darauf hin, dass Hydroxy-Acetildenafil nicht in klinischen Studien untersucht worden ist. Daher könnten Wirkungen und mögliche Nebenwirkungen nicht beurteilt werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Neues und Wissenswertes rund um das Thema Schilddrüse

© Nerthuz / iStock

Kleines Organ ganz groß

Neues und Wissenswertes rund um das Thema Schilddrüse

Kooperation | In Kooperation mit: Sanofi-Aventis
PD Dr. Joachim Feldkamp (links), Internist und Endokrinologe vom Klinikum Bielefeld-Mitte und Prof. Dr. Markus Luster (rechts), Nuklearmediziner vom Uniklinikum Gießen-Marburg

© [M] Feldkamp; Luster; Sanofi-Aventis

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Bei erhöhtem TSH-Wert nicht gleich die Diagnostik-Maschinerie starten

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Sanofi-Aventis
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Quo vadis? Im Bundestag steht eine Orientierungsdebatte zum Thema allgemeine Corona-Impfpflicht an.

© Kay Nietfeld/dpa

Update

Orientierungsdebatte

Bundestag klopft das Thema allgemeine Impfpflicht ab

Die Moderna-Vakzine Spikevax® hatte in einer US-Studie im Vergleich mit dem BioNTech-Impfstoff Comirnaty® knapp die Nase vorn.

© Nicolas Economou / NurPhoto / picture alliance

Corona-Studien-Splitter

Studie: Spikevax® schützt wohl leicht besser als Comirnaty®