Influenza / Grippe

Bisher wenig Grippe-Kranke

Veröffentlicht: 03.02.2006, 08:00 Uhr

BERLIN (hub). Die Zahl akuter respiratorischer Erkrankungen (ARE) in Deutschland lag auch in der vierten Woche auf einem für die Jahreszeit normalen Niveau, hat Robert-Koch-Institut (RKI) mitgeteilt. Die ARE-Zahl ist ein Maß für die Influenza-Aktivität.

Auch in Europa befinde sich die Influenza-Aktivität auf niedrigem Niveau, so das RKI. Nur in den Niederlanden sei die Aktivität leicht erhöht.

Mehr zum Thema

Influenza-Impfung

Gesundheitsminister: Sind auf Grippe gut vorbereitet

Das könnte Sie auch interessieren
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Vitamin C – ein Must-Have fürs Immunsystem

Immunmodulation

Vitamin C – ein Must-Have fürs Immunsystem

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Machen oder nicht? Am Donnerstag diskutierte der Deutsche Ethikrat über das „Recht auf Selbsttötung.

Debatte im Ethikrat

Was heißt eigentlich „freies Sterben“?

Die Zeit läuft: Den Krankenhäusern stehen bald selbst einige größere Operationen bevor.

Ambulant vor stationär?

So sieht die Zukunft der Krankenhäuser aus