Blutsenkung für Patienten einfach erklärt

Veröffentlicht:

FRANKFURT (eb). Zu einer Blutuntersuchung gehört häufig auch die Blutsenkung. Sie ermöglicht zwar keine endgültige Diagnose, zeigt aber an, ob weiterführende Untersuchungen notwendig sind. Welche Schlüsse aus einer Blutsenkung zu ziehen sind, erläutert für Patienten das Infoblatt "Blut - der ganz besondere Saft" des Infozentrums für Prävention und Früherkennung.

Das Infoblatt kann kostenlos unter www.vorsorge-online.de heruntergeladen werden. Wer keinen Internetanschluss hat, der kann das Infoblatt auch bestellen beim IPF, Postfach 1101, 63590 Hasselroth, Titel angeben!

Mehr zum Thema

Apothekenreform

Hausärzte und Labore: Mit Lauterbachs Apothekenplänen nicht ganz konform

Kommentar zum Impfen

Präventionsgesetz: Der Impf-Motor stottert

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Häufig muskuloskeletale Ursache

Kinder mit Brustschmerz: Das Herz ist es nur selten

Lesetipps