Veranstaltungen

Europäischer Kongress der Hausärzte erstmals in Deutschland

In diesem Jahr wird die europäische Sektion der Weltorganisation für Allgemein- und Familienmedizin, kurz WONCA, zum ersten Mal in Deutschland tagen.

Veröffentlicht:

Berlin. Premiere 2020: Zum ersten Mal tagt die europäische Sektion der Weltorganisation für Allgemein- und Familienmedizin, kurz WONCA, in Deutschland. Integriert in die Tagung ist auch der 54. Kongress der DEGAM (Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin), die den Kongress organisiert. Kongress-Präsidentin ist Professor Erika Baum, Past President der DEGAM und frisch gewählte Schatzmeisterin der DEGAM.

Die offizielle Sprache des unter dem Motto „Grundwerte der Allgemeinmedizin: Gefahren und Chancen“ stehenden Kongresses ist Englisch; es sind aber auch deutschsprachige Tracks geplant. Für Hausärzte und MFA unter anderem:

  • Allgemeinmedizin up to date,
  • eine eigene Vorkonferenz für Ärzte in Weiterbildung,
  • praxisorientierte Skill Labs,
  • Fallbesprechungen mit jungen Kollegen international,
  • ein Science Slam,
  • Posterpräsentationen, Diskussionsforen und Workshops.
  • Der Kongress in Berlin biete Teilnehmern neue Anregungen und Kontakte durch internationalen Austausch und die Möglichkeit der Vernetzung und Solidarisierung über Ländergrenzen hinweg, so die DEGAM. Der WONCA Europe mit integriertem DEGAM-Kongress findet vom 24. bis 27. Juni 2020 im City Cube Berlin statt. Bis 24. April wird der Teilnahme-Betrag bei Rücktritt abzüglich Bearbeitungsgebühr erstattet. (eb)
  • Mehr Informationen unterwoncaeurope2020.org degam.de
Mehr zum Thema

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Nutzen von Vitamin-C-Infusionen bei stummen Entzündungen

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Pascoe Naturmedizin
Schlagworte
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Der Bundesgesundheitsminister bei der Eröffnung des 126. Deutschen Ärztetags. Bei der neuen GOÄ beißt BÄK-Präsident Reinhardt bei Karl Lauterbach auf Granit.

© Michaela Illian

126. Deutscher Ärztetag

Lauterbachs Reform-Agenda lässt die GOÄ außen vor