USA

„Extrem hoher Verbrauch von Opioiden“

Veröffentlicht:

LONDON. In den USA werden offenbar 80 Prozent der weltweit produzierten Opioid-Analgetika verbraucht, schreibt das Fachblatt „Lancet“ in einem Editorial (2019; 394: 805).

Der Verbrauch habe sich seit 1999 vervierfacht. Dies hat zu der Drogenkrise mit 70.000 Toten allein 2017 geführt.

Verurteilung von Analgetika-Herstellern zu hohen Strafzahlungen reicht nicht aus, um die Suchtkrise zu lösen, betont das „Lancet“. (eis)

Mehr zum Thema

Nach Teil-Legalisierung in Deutschland

Scholz gibt an chinesischer Universität Cannabis-Tipps

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Lesetipps
Ulrike Elsner

© Rolf Schulten

Interview

vdek-Chefin Elsner: „Es werden munter weiter Lasten auf die GKV verlagert!“