USA

„Extrem hoher Verbrauch von Opioiden“

Veröffentlicht: 06.09.2019, 07:07 Uhr

LONDON. In den USA werden offenbar 80 Prozent der weltweit produzierten Opioid-Analgetika verbraucht, schreibt das Fachblatt „Lancet“ in einem Editorial (2019; 394: 805).

Der Verbrauch habe sich seit 1999 vervierfacht. Dies hat zu der Drogenkrise mit 70.000 Toten allein 2017 geführt.

Verurteilung von Analgetika-Herstellern zu hohen Strafzahlungen reicht nicht aus, um die Suchtkrise zu lösen, betont das „Lancet“. (eis)

Mehr zum Thema

Schmerzen

Cannabis – So klappt die Antragsstellung

Lungenverletzungen

Mittlerweile 57 Tote in den USA wegen EVALI

Bayern

Mit Nasenspray gegen den Drogentod

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Mehr Spermien dank Fischöl?

Urologie

Mehr Spermien dank Fischöl?

Sturmlauf gegen Notfall-Reformpläne

Deutsche Krankenhausgesellschaft

Sturmlauf gegen Notfall-Reformpläne

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden