Demenz

Fördermittel für Forschungen zu Morbus Alzheimer

Veröffentlicht: 07.02.2006, 08:00 Uhr

NEU-ISENBURG (eb). Die Alzheimer Forschung Initiative e.V. stellt erneut Fördergelder für wissenschaftliche Arbeiten über Ursachen-, Diagnose- und klinische Forschung der Alzheimer-Krankheit zur Verfügung.

Anträge können in englischer Sprache bis zum 10. April 2006 eingereicht werden. Die Vergabe der Mittel wird im November 2006 bekannt gegeben. Erstmals werden von der Initiative "Pilot-Projekte" ausgeschrieben. Für Standard-Projekte werden Fördermittel bis zu 80 000 Euro für zwei Jahre bereitgestellt.

Bewerbungsunterlagen können aus dem Internet (www.alzheimer-forschung.de) abgerufen oder bestellt werden bei: Alzheimer Forschung Initiative e.V., Grabenstr. 5, 40213 Düsseldorf, E-Mail-Adresse: info@alzheimer-forschung.de. Telefon: 0211 / 86 20 66 21, Fax: 0211 / 86 20 66 11

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

DEGAM

S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden