Diabetes

Fritz-Wörwag-Preis für Forschung ausgelobt

Veröffentlicht:

BÖBLINGEN. Wörwag Pharma schreibt in diesem Jahr bereits zum 8. Mal den mit 10.000 Euro dotierten Fritz-Wörwag-Forschungspreis aus.

Prämiert werden Arbeiten, auch abgeschlossene Dissertationen, die zum Thema "Biofaktoren zur Prophylaxe und Therapie diabetesbedingter Komplikationen" einen wesentlichen wissenschaftlichen Beitrag leisten und neue experimentelle oder klinische Erkenntnisse enthalten.

Auch fundierte Übersichtsarbeiten können eingereicht werden, die ab dem Jahr 2009 publiziert wurden oder sich im Druck befinden, teilt das Unternehmen mit. (eb)

Ein Einreichungsformular ist auf der Homepage von Wörwag Pharma erhältlich: www.woerwagpharma.de

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Die Coronakrise hat den Pflegekräften an der Charité zugesetzt. Um sie zu unterstützen, gehören inzwischen zehn Psychologen zum Team. Sorgen können dadurch unkompliziert in den Pausen angesprochen werden.

© Alexander Raths / stock.adobe.com

Supervision an der Kaffeetasse

Wie die Charité ihren COVID-Kräften Beistand leistet

Diagnose Krebs

© Marco2811 / stock.adobe.com

Regionale Prävalenz

So häufig kommt Krebs in den einzelnen Städten und Landkreisen vor