Neue Online-Plattform

Gemeinsam für mehr Kontrolle des Blutdrucks

Veröffentlicht: 11.03.2019, 09:36 Uhr

MÜNCHEN. Die Hypertoniekontrolle in Deutschland liegt bei nur 50 Prozent, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens Servier. Das soll mit der neu gegründeten Online-Plattform „Initiative Hypertoniekontrolle“ nachhaltig geändert werden.

Unter der Federführung ihres Initiators und nationalen Koordinators Professor Florian Limbourg, MH Hannover, haben sich interessierte Ärzte zusammengeschlossen, um unter dem Motto „Gemeinsam für mehr Kontrolle“ eine bessere Versorgung von Hypertonie-Patienten zu erreichen.

Unter den Aspekten Information, Effizienz und Vernetzung sollen auf der neuen Online-Plattform in mehreren aufeinanderfolgenden themenbezogenen Modulen im Laufe des Jahres Informationen und praxisrelevante Themen rund um das Indikationsgebiet vorgestellt und diskutiert werden.

Alle in der Hypertonie engagierten Allgemeinmediziner sowie hypertonieinteressierten Fachärzte sind eingeladen, sich dieser Diskussion anzuschließen. Untermauert werden diese Themen durch konkrete Tipps und Patientenmaterialien für einen effizienteren Praxisalltag, die gemeinsam erarbeitet und der interessierten Community zur Verfügung gestellt werden. (eb)

Teilnahme möglich unter: https://hyp50.servier.de

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Flughafen-Malaria am Frankfurter Airport

Zwei erkrankte Männer

Flughafen-Malaria am Frankfurter Airport

Triage mit Stempel und roter Mütze

Mit den German Doctors in Indien

Triage mit Stempel und roter Mütze

Rotationskonzept der anderen Art

Weiterbildung

Rotationskonzept der anderen Art

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden