Influenza / Grippe

Grippe-geimpft dem Tod von der Schippe springen!

Veröffentlicht: 26.01.2009, 05:00 Uhr

UTRECHT (hub). Der Nutzen einer Impfung gegen die saisonale Influenza wurde in einer niederländischen Kohortenstudie erneut bestätigt (Vaccine 26, 2008, 5567).

Ausgewertet wurden Daten der Jahre 1992 bis 2003, dabei wurde die Influenza-bedingte Sterberate vor und nach der Impfemfehlung für Senioren ab 65 Jahre ausgewertet: Die Sterberate ging von 131 auf 105 pro 100 000 Einwohner zurück - eine Reduktion um 20 Prozent. Am stärksten profitierte die Altersgruppe der 65- bis 69-Jährigen. Bei ihnen war die Sterberate um 46 Prozent verringert. Geimpfte 70- bis 74-Jährige profitierten von einer um 30 Prozent, noch ältere von einer um fast 20 Prozent verringerten Grippe-bedingten Sterberate.

In Deutschland wird die Grippe-Impfung als Standard für alle über 60 Jahre sowie - altersunabhängig - chronisch Kranken empfohlen. Diese Personengruppen sollten zu dem alle sechs Jahre eine Impfung gegen Pneumokokken erhalten.

Mehr zum Thema

Hochdosiert und tetravalent

Efluelda®: Grippeschutz speziell für Ältere

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Für jeden Diabetiker das passende CGM-Gerät

Blutzuckermessung

Für jeden Diabetiker das passende CGM-Gerät

So klappt Substitutionstherapie in Corona-Zeiten

Arztpraxis berichtet

So klappt Substitutionstherapie in Corona-Zeiten

Aufklärung über Abrechnungs-Sonderregeln wegen Corona

Leser fragen - Experten antworten

Aufklärung über Abrechnungs-Sonderregeln wegen Corona

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden