Influenza / Grippe

Grippesaison nähert sich dem Ende

Veröffentlicht: 09.04.2010, 05:00 Uhr

BERLIN (eb). Die Zahl der akuten Atemwegserkrankungen (ARE) ist bundesweit in der 13. Kalenderwoche weiter gesunken, wie die Arbeitsgemeinschaft Influenza (AGI) am Robert Koch-Institut (RKI) in Berlin mitteilt. Die Werte liegen in allen AGI-Regionen im Bereich des Normalen.

Im Nationalen Referenzzentrum wurden in der 13. KW in sieben eingesandten Stichproben keine Influenzaviren mehr nachgewiesen. Dem RKI wurden bis vergangenen Dienstag 226 102 Fälle von pandemischer Influenza (H1N1) übermittelt, darunter 13 Fälle für die 13. KW. Zudem wurden zwei Infektionen mit Influenza-B-Viren übermittelt. Insgesamt wurden 254 Todesfälle im Zusammenhang mit pandemischer Influenza (H1N1) 2009 gemeldet.

http://influenza.rki.de

Mehr zum Thema

Hochdosiert und tetravalent

Efluelda®: Grippeschutz speziell für Ältere

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Für jeden Diabetiker das passende CGM-Gerät

Blutzuckermessung

Für jeden Diabetiker das passende CGM-Gerät

So klappt Substitutionstherapie in Corona-Zeiten

Arztpraxis berichtet

So klappt Substitutionstherapie in Corona-Zeiten

Aufklärung über Abrechnungs-Sonderregeln wegen Corona

Leser fragen - Experten antworten

Aufklärung über Abrechnungs-Sonderregeln wegen Corona

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden