Influenza / Grippe

H5N1-Vakzine bewährt sich

Veröffentlicht:

MÜNCHEN (hub). Sein gegen das H5N1-Virus entwickelter Impfstoff rufe eine gute Immunantwort bei Menschen hervor, teilt Baxter mit. Das habe eine Studie mit 284 Teilnehmern ergeben (NEJM 358, 2008, 2573).

Bei einer Pandemie durch das Vogelgrippe-Virus sei die Vakzine besonders geeignet, da sie schneller und in größeren Mengen produziert werden könne, als klassische Grippe-Impfstoffe.

Durch die Verozell-Technologie komme das Unternehmen ohne Hühnereier aus, die Zeit bis zur Auslieferung verkürze sich von 20 bis 28 auf nur zwölf Wochen.

Mehr zum Thema

Grippeindex KW 1/2021

Bisher kein Influenzanachweis

Das könnte Sie auch interessieren
Die Bildschirmdarstellung einer Magnetresonanz-(MR)-Mammographie. Deutlich sichtbar ein winziger Tumor in der Brust einer Patientin.

Onkologie und Palliativmedizin

Vitamin-C-Infusionen bei Fatigue und Schmerzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Erkennt in den neuen Beschlüssen von Bund und Ländern Ansätze für eine Langfriststrategie im Umgang mit dem Virus: BÄK-Präsident Dr. Klaus Reinhardt.

Lob für Bund-Länder-Beschlüsse

Reinhardt sieht Ansätze für eine langfristige Corona-Strategie