Krebs

Hilfe bei Schilddrüsentumor

Veröffentlicht: 30.01.2006, 08:00 Uhr

FRANKFURT AM MAIN (eb). Mit dem Ziel, die interdisziplinäre Versorgung von Patienten mit Schilddrüsentumoren zu verbessern, haben an der Universitätsklinik Frankfurt am Main Internisten, Nuklearmediziner und Chirurgen eine Kompetenz-Allianz gegründet.

Etwa 15 Millionen Deutsche haben Knoten in der Schilddrüse. Ab einer Knotengröße von 1cm ist eine Szintigraphie angezeigt. "Betroffene Patienten müssen Zugang zu allen Verfahren der modernen Medizin erhalten", sagt Professor Frank Grünwald, der Gründer der Kompetenz-Allianz.

Infotelefon für Patienten und Ärzte: 0 69 / 63 01 53 68

Mehr zum Thema

Onkologie

T-Zell-Therapie gegen HPV-induzierte Epitheltumoren

Das könnte Sie auch interessieren
Thromboseprophylaxe und COVID-19

„ÄrzteTage extra“-Podcast

Thromboseprophylaxe und COVID-19

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Leo Pharma GmbH, Neu-Isenburg
Aktuelle GTH-Empfehlung zur Thromboseprophylaxe bei COVID-19

CAT-Algorithmus

Aktuelle GTH-Empfehlung zur Thromboseprophylaxe bei COVID-19

Anzeige
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Neuer Subtyp der Herzschwäche?

HFrecEF

Neuer Subtyp der Herzschwäche?

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden