Infos zur Diagnostik von Schlaganfall

FRANKFURT / MAIN (eb). Der Schlaganfall ist die fünfthäufigste Todesursache in der Bundesrepublik. Schlaganfälle haben oft eine lange Vorgeschichte.

Veröffentlicht:

Daher bieten die gesetzlichen Krankenkassen ab dem 35. Lebensjahr alle zwei Jahre den Check-up-35 an, bei dem insbesondere auf Anzeichen für Herz-Kreislauf-Erkrankungen geachtet wird.

Weitere Informationen für Patienten zum Thema enthält das Infoblatt "Herz-Kreislauf-Erkrankungen auf der Spur" vom Infozentrum für Prävention und Früherkennung (IPF).

Kostenloser Download des Infoblatts unter: www.vorsorge-online.de

Mehr zum Thema

Review und Metaanalyse

Viel Kaliumchlorid im Salz bringt Vorteile für Herz und Gefäße

Das könnte Sie auch interessieren
Johanniskraut: Eine vorteilhafte Option bei einer Depression

© Tania Soares | EyeEm

Corona und Depression

Johanniskraut: Eine vorteilhafte Option bei einer Depression

Anzeige | Bayer Vital GmbH
Johanniskraut kann mehr als bisher angenommen

© koto-feja, LordRunar | iStock

So wirkt Johanniskraut

Johanniskraut kann mehr als bisher angenommen

Anzeige | Bayer Vital GmbH
Faktencheck: Johanniskrautextrakt vs. Citalopram

© ChristianChan | iStock

Depressionen behandeln

Faktencheck: Johanniskrautextrakt vs. Citalopram

Anzeige | Bayer Vital GmbH
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen