Deutsche Gesellschaft für Geriatrie

Jetzt für Reisestipendium zum Geriatrie-Kongress bewerben!

Veröffentlicht:

KÖLN. Die Deutsche Gesellschaft für Geriatrie (DGG) vergibt zehn Reisestipendien für den Geriatrie-Kongress der European Geriatric Medicine Society (EuGMS), der vom 25. bis 27. September in Krakau stattfindet. Die Stipendien decken Kongress-Gebühr und Reisekosten bis 250 Euro ab, teilt die DGG mit.

Bewerben können sich Ärzte sowie Wissenschaftler im Alter von unter 40 Jahren. Einzureichen ist eine aktuelle Tätigkeitsbescheinigung einer Klinik für Geriatrie oder einer geriatrienahen Forschungsinstitution. Der Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2019. Die Stipendien werden nach Prüfung der Fördervoraussetzung vergeben. Bei mehr als zehn förderwürdigen Bewerbungen entscheidet das Los (unter Ausschluss des Rechtswegs). (eb)

Bewerbung mit formlosen Antrag sowie der Tätigkeitsbescheinigung per E-Mail (Betreff „Reisestipendium EuGMS-Kongress“) an: geschaeftsstelle@dggeriatrie.de

Mehr zum Thema

Bessere Knochenmineraldichte

Intensives Training erhält alternde Knochen

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet (li.) und der CSU-Vorsitzende Markus Söder bei der Vorstellung des Wahlprogramms am Montag in Berlin.

Wahlprogramm vorgestellt

Union will Milliardenspritze für die Krankenkassen