USA

Kalifornien bringt Impfzwang auf den Weg

Auch in den USA tobt nach einem Masernausbruch im Westen eine Debatte um die Einführung einer Impfpflicht. Im bevölkerungsreichsten Bundesstaat Kalifornien werden die Pläne jetzt immer konkreter.

Veröffentlicht: 23.04.2015, 09:34 Uhr

SACRAMENTO. In Kalifornien hat die mögliche Einführung der Impfpflicht eine wichtige Hürde genommen.

Der Schulausschuss in Sacramento sprach sich am Mittwoch (Ortszeit) im zweiten Anlauf für einen Gesetzentwurf zum Impfzwang für Schulkinder aus, wie US-Medien berichteten.

Kalifornien wäre der dritte US-Staat, der Eltern vorschreiben würde, als Voraussetzung für den Schulbesuch ihre Kinder impfen zu lassen.

Ausnahmen wären nur aus medizinischen Gründen erlaubt, nicht aber wegen weltanschaulicher oder religiöser Einwände.

Kinder, die zu Hause unterrichtet werden, wären von dieser Regelung nicht betroffen.

Der Zeitung "Sacramento Bee" zufolge muss der Entwurf noch mehrere Instanzen durchlaufen, bevor Impfungen im bevölkerungsreichsten US-Staat Pflicht werden könnten.

Masernausbruch belebte Debatte neu

Die Debatte um die Impfpflicht war vor wenigen Monaten nach einem Masernausbruch in Kalifornien neu entbrannt.

Die meisten Betroffenen steckten sich in einem Freizeitpark an. In Deutschland hatte ein Ausbruch in Berlin eine Impfpflicht-Diskussion angestoßen.

In den USA gibt es viele Eltern, die aus Sorge vor möglichen Nebenwirkungen ihre Kinder nicht impfen lassen.

Gegen den Impfzwang gibt es starke Widerstände. Gegner führen häufig die von Medizinern widerlegte Behauptung an, Impfungen könnten zu Autismus führen. (dpa)

Mehr zum Thema

GAVI-Impfgipfel

Milliarden-Gipfel für die Kindergesundheit

Kommentare
Dr. Wolfgang P. Bayerl

Bei uns wäre das viel einfacher, wir haben ja das IfSG, § 20

da reicht eine Rechtsverordnung der Gesundheitsbehörde.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Saftige Finanzspritzen für ÖGD und Kliniken

Konjunkturpaket

Saftige Finanzspritzen für ÖGD und Kliniken

Neue Analyse spricht für Bypass statt Stent

Hauptstammstenose

Neue Analyse spricht für Bypass statt Stent

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden