Diabetes mellitus

Kinderklinik testet künstliches Pankreas

HANNOVER (eb). Das Kinderkrankenhaus auf der Bult arbeitet als erstes deutsches Diabeteszentrum mit automatischer Insulinsteuerung.

Veröffentlicht: 05.09.2011, 16:32 Uhr

Bei dem "Closed Loop" übernimmt eine computergesteuerte Insulinpumpe automatisch die Anpassung der nötigen Insulindosis, während ein Sensor unter der Haut fortwährend den Blutzucker misst.

Über Nacht wird so automatisch die Blutzuckersteuerung übernommen und Unterzuckerungen vorgebeugt, wie Professor Thomas Danne in einer Mitteilung der Klinik berichtet.

Der Computer passe die Insulindosis dabei viel häufiger über Nacht an als einem Patienten möglich sei. Die Kinderklinik hat bei der Entwicklung mit israelischen Forschern kooperiert. Zurzeit gebe es Testphasen mit Jugendlichen und Erwachsenen.

Mehr zum Thema

Zollstatistik

Globaler Handel mit gefälschten Pharmazeutika boomt

Ernährung

Sechs Mythen über Milch

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

DEGAM

S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden