Diabetes mellitus

Kinderklinik testet künstliches Pankreas

HANNOVER (eb). Das Kinderkrankenhaus auf der Bult arbeitet als erstes deutsches Diabeteszentrum mit automatischer Insulinsteuerung.

Veröffentlicht:

Bei dem "Closed Loop" übernimmt eine computergesteuerte Insulinpumpe automatisch die Anpassung der nötigen Insulindosis, während ein Sensor unter der Haut fortwährend den Blutzucker misst.

Über Nacht wird so automatisch die Blutzuckersteuerung übernommen und Unterzuckerungen vorgebeugt, wie Professor Thomas Danne in einer Mitteilung der Klinik berichtet.

Der Computer passe die Insulindosis dabei viel häufiger über Nacht an als einem Patienten möglich sei. Die Kinderklinik hat bei der Entwicklung mit israelischen Forschern kooperiert. Zurzeit gebe es Testphasen mit Jugendlichen und Erwachsenen.

Mehr zum Thema

Sanofi Diabetes Akademie

Interaktiver Austausch zu Typ-1-Diabetes

Schlagworte
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Impfzentrum der Marke Eigenbau in Peine.

© Dr. Lars Peters

COVID-19-Impfung im früheren Getränkemarkt

Hausarzt richtet Corona-Impfzentrum ein – auf eigene Kosten

IT-Sicherheit in der Praxis: Als „die Atemschutzmaske des Computers“ titulierte der Heidelberger Cyberschutz-Auditor Mark Peters die Firewall.

© Michaela Schneider

Cyberschutz für Arztpraxen

Vom Passwort als Desinfektionsmittel