Kostenlose Fortbildung zu Meningeosis neoplastica

Veröffentlicht:

NEU-ISENBURG(eb). Das Unternehmen Mundipharma bietet Sonderdrucke der mit drei CME-Punkten zertifizierten Fortbildung "Meningeosis neoplastica - Diagnostik und individualisierte Therapie" an. Bei der Krankheit handelt es sich um die diffuse Aussaat von Tumorzellen in Liquor und/ oder Hirnhäute.

Diese Form der ZNS-Metastasierung tritt bei 5 bis 10 Prozent aller Krebserkrankungen auf und ist ein therapeutischer Notfall, bei dem sofort gehandelt werden muss. Bezug der kostenlosen Artikel: 06431/70 14 33 (Fax), medinfo@mundipharma.de oder unter www.mundipharma.de

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

EFI-Jahresgutachten 2024 übergeben

KI: Harter Wettbewerb auch in der Medizin

Lesetipps
Arzt zeigt Patienten eine App auf dem Handy.

© DragonImages / Getty Images / iStock

EPatient Survey

E-Health: Die Patienten stimmen mit den Füßen ab