Labormedizin - entscheidend im Kampf gegen Aids

Veröffentlicht:

BREMEN (HL). Auf die Bedeutung der HIV-Diagnostik bei der Prävention von AIDS hat der Verband der Diagnostica-Industrie zur AIDS-Konferenz der EU-Gesundheitsminister in Bremen hingewiesen.

Rund ein Drittel aller HIV-Infizierten wisse nichts von seiner Ansteckung und könne daher weder seine Sexualpartner schützen noch selbst rechtzeitig von einer Behandlung profitieren.

Verbandsgeschäftsführer Dierk Meyer-Lüerßen plädierte dafür, dass Aids-Diagnostik zu einem festen Bestandteil der Routine-, Schwangerschafts- und Vorsorge-Untersuchung zumindest bei Risikogruppen werden sollte. Im Jahr 2005 seien 60 Prozent aller Infektionen auf heterosexuelle Kontakte zurückzuführen gewesen - HIV sei also nicht allein ein Problem von Homosexuellen.

Die Labordiagnostik habe entscheidenden Anteil daran, dass seit 1985 die Infektionsrate durch Bluttransfusionen gesunken und dass durch vorsorgliche Testung Schwangerer die Zahl infizierter Neugeborener rückläufig sei.

Mehr zum Thema

Interview

Wie toxische Männlichkeit der Gesundheit von Männern schadet

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Richtig handeln bei Infektionen

Drei Mythen bei der Antibiotika-Therapie auf dem Prüfstand

Leitartikel zu Geheimpreisen für neue Arzneimittel

Kosten und Nutzen

Lesetipps
Professor Henrik Herrmann

© Sophie Schüler

DGIM-Kongress

Woher kommt das Geld für die ambulante Weiterbildung?

Fruktose-haltige Getränke

© Daxiao Productions / stockadobe.com

Klimawandel

Fruchtsaft schadet Nieren bei großer Hitze