Diabetes mellitus

Langes Stillen: Schutz vor Diabetes?

NEU-ISENBURG (eb). Vieles spricht dafür, Babys wie allgemein empfohlen ein halbes Jahr und auch länger zu stillen.

Veröffentlicht:

In Mysore in Indien wurde eine Kohorte von 663 Kindern zunächst jährlich, ab dem 5. Lebensjahr halbjährlich anthropometrisch nachuntersucht (Diabetologia 2011; 54: 2533).

Im Alter von 5 Jahren konnten noch 585 Kinder und im Alter von 9,5 Jahren noch 539 Kinder mittels oralem Glukosetoleranztest untersucht werden.

Die Autoren ziehen aus den Ergebnissen das Fazit: Längeres Stillen schützt möglicherweise vor der Entwicklung einer Glukosetoleranzstörung und eines Typ-2-Diabetes.

Mehr zum Thema

Weltweite Studie

Starker Anstieg von Diabetes prognostiziert

Diabeteskongress

Strukturiertes Hungern hilft wohl gegen Diabetes

Schlagworte
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Ausgleich für große Mühen in der SARS-CoV-2-Pandemie: Der Bundestag hat das 4. Corona-Steuerhilfegesetz beschlossen

© senadesign / stock.adobe.com

Sonderleistungen wegen Pandemie

Corona-Bonus: Jetzt bis 4500 Euro steuerfrei