Allergien

Latexkarenz hält viele Allergiker im Job

Veröffentlicht: 27.11.2008, 08:53 Uhr

BOCHUM (ikr). Latexkarenz führt bei Allergikern zu deutlichem Rückgang der Beschwerden. Das belegt die Befragung von 329 Betroffenen (Allergo J 17, 2008, S62).

64 Prozent der Befragten konnten ihre Berufstätigkeit weiter fortsetzen. Die latexbezogenen Beschwerden waren von 8,5 auf 2,3 Punkte (10-Punkte-Beschwerde-Skala) gesunken. Erfolgreiche Latexkarenz korrelierte signifikant mit einer guten Arbeitsfähigkeit.

Mehr zum Thema

Atopische Keratokonjunktivitis

Wenn Neurodermitis ins Auge geht

Option Dupilumab

„Grundlegende Änderung“ bei Neurodermitis

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Zwei große COVID-19-Studien zurückgezogen

Hydroxychloroquin und Antihypertensiva

Zwei große COVID-19-Studien zurückgezogen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden