Hepatitis A/B/C...

Leberexperten tagen im November in Berlin

Veröffentlicht: 05.10.2010, 15:13 Uhr

BERLIN (eb). Alles, was im deutschsprachigen Raum in der Hepatologie Rang und Namen hat, ist bei einer Veranstaltung der Paul-Martini-Stiftung in Berlin dabei.

Am 19. und 20. November geht es nicht nur um Virus-Hepatitiden und Impfstoffe, auch Biomarker zur Therapiesteuerung sind Thema und Zellkultursysteme zur Therapieentwicklung, genauso wie nicht virale Lebererkrankungen.

Hierzu zählt die Autoimmun-Hepatitis, die nichtalkoholische Steatohepatitis oder die primär biliäre Zirrhose.

www.paul-martini-stiftung.de

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
So kam das Coronavirus nach Bayern

Deutschlands erster Fall

So kam das Coronavirus nach Bayern

EBM und GOÄ harmonisieren

Honorarkommission schlägt vor

EBM und GOÄ harmonisieren

Das Coronavirus erregt Deutschland

Aktionsplan vorgelegt

Das Coronavirus erregt Deutschland

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden