Ernährungsmedizin

Lipidtherapie ist Schwerpunkt beim "Tag des Cholesterins"

FREIBURG (mut). Am 30. Juni findet der bundesweit vierte "Tag des Cholesterins" statt. Ein Schwerpunkt ist in diesem Jahr die Lipidtherapie. Für Ärzte gibt es am 1. Juli dazu eine zertifizierte Fortbildungsveranstaltung in Freiburg.

Veröffentlicht: 16.06.2006, 08:04 Uhr

Beim "Tag des Cholesterins" der Deutschen Gesellschaft zur Bekämpfung von Fettstoffwechselstörungen und ihren Folgeerkrankungen DGFF (Lipid-Liga) soll die Bevölkerung über die Gefahren erhöhter Cholesterinwerte sowie über weitere kardiovaskuläre Risikofaktoren aufgeklärt werden. Ein Schwerpunkt ist in diesem Jahr die konsequente Lipidtherapie bei Patienten mit einem hohen kardiovaskulären Risiko.

Die Lipid-Liga ruft ärztliche Praxen, Kliniken, Apotheken, Krankenkassen, Betriebe, Ausbildungsstätten und Schulen in ganz Deutschland dazu auf, den Tag mit eigenen Aktionen zu unterstützen. Informationsmaterial dazu kann bei der Lipid-Liga angefordert werden. Im Internet unter www.lipid-liga.de gibt es auch eine Liste von Apotheken, die an der Aktion teilnehmen.

    Lipid-Liga bittet Ärzte, den Tag mit Aktionen zu unterstützen.
   

Die Zentralveranstaltung findet am 30. Juni 2006 in Freiburg im Breisgau statt. Nachmittags ist die Freiburger Bevölkerung zur kostenlosen Lipidbestimmung eingeladen und kann sich an Informationsständen über Fettstoffwechselstörungen informieren. Zudem gibt es ein Patientenseminar zum Thema "Der Cholesterinwert in der Sekundärprävention", und zwar von 15 bis 17 Uhr im Konzerthaus Freiburg. Das Seminar richtet sich besonders an KHK-Patienten.

Ärzte können am Samstag, dem 1. Juli, von 9 bis 13 Uhr an der zertifizierten ärztlichen Fortbildungsveranstaltung mit dem Titel "Konsequente Lipidtherapie - Ziele und Fakten" teilnehmen, berichtet die Lipid-Liga. Tagungsort ist ebenfalls das Freiburger Konzerthaus. Die Veranstaltung wird von der Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung der Landesärztekammer Stuttgart als Fortbildungsveranstaltung mit voraussichtlich 5 CME-Punkten zertifiziert.

Programmschwerpunkte sind neue therapeutische Ansätzen in der Lipidtherapie bei Risikopatienten und in der Sekundärprävention. Die Teilnahme ist kostenlos.

Infos zum Tag des Cholesterins sowie das Anmeldeformular für die ärztliche Fortbildungsveranstaltung gibt es im Internet unter www.lipid-liga.de oder per E-Mail unter info@lipid-liga.de

Mehr zum Thema

Gentest NutriGenTM

Ernährungskonzept auf Maß

Ernährung

Zucker in Baby- und Kindertees wird verboten

Deutschland

Negativtrend bei der Jodversorgung

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Bei E-Zigaretten „Dual Use unbedingt vermeiden“

Nikotinabusus

Bei E-Zigaretten „Dual Use unbedingt vermeiden“

So kodieren Ärzte bei SARS-CoV-2 richtig

ICD-10-Codes

So kodieren Ärzte bei SARS-CoV-2 richtig

Jens Spahn lockert Vorschriften für Corona-Tests

Verordnung auf dem Weg

Jens Spahn lockert Vorschriften für Corona-Tests

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden