Polen

Masernausbruch in der Region von Warschau

Veröffentlicht: 03.12.2018, 19:06 Uhr

DÜSSELDORF. Das CRM Centrum für Reisemedizin warnt vor Masern in Polen. Das Centrum zitiert Presseberichte, nach denen seit Anfang Oktober im Verwaltungsbezirk Masowien inklusive der Hauptstadt Warschau 79 Menschen an Masern erkrankt sind. Landesweit wurden in dem Monat bisher 128 Infektionen verzeichnet.

Anders als in Polen klingen die Masern-Ausbrüche in anderen europäischen Ländern wie Griechenland, Frankreich und UK offenbar langsam ab. Allerdings gab es in Rumänien, Italien und der der Slowakei noch erhöhte Erkrankungszahlen. Wegen der vielerorts niedrigen Impfraten wird allerdings noch keine Entwarnung gegeben. Reisende in Europa sollten auf aktuellen Masernschutz achten. (eis)

Mehr zum Thema

Weltgesundheitsorganisation

Afrika frei von Polio-Wildvirus

Das könnte Sie auch interessieren
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Vitamin C – ein Must-Have fürs Immunsystem

Immunmodulation

Vitamin C – ein Must-Have fürs Immunsystem

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen