Ernährungsmedizin

Mehr gesunde Kost für Kinder

Veröffentlicht: 12.10.2007, 08:00 Uhr

BERLIN (run). Die Zahl der Projekte für eine gesündere Ernährung bei Kindern ist derzeit groß. So werden in der Woche vom 13. bis zum 20. Oktober im Rahmen der Kampagne "5 am Tag" an mehr als 700 Schulen kostenlos Früchte verteilt.

Erst Ende September startete Bundesernährungsminister Horst Seehofer mit Unterstützung von Sternekoch Johann Lafer die Kampagne "Gesunde Ernährung und mehr Bewegung in der Schule" in Sachsen-Anhalt. Die Briten haben mit solchen Projekten bislang keine guten Erfahrungen gemacht.

Lesen Sie dazu auch den Hintergrund: Eltern müssen mitmachen, sonst kommt gesunde Schulkost bei Kindern nicht an

Mehr zum Thema

Teilnehmer für Ernährungsstudie gesucht

Verhindert Vitamin B3 schwere COVID-19-Verläufe?

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Wann kommt der Einstieg in den Ausstieg?

Corona-Beschränkungen

Wann kommt der Einstieg in den Ausstieg?

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden