TIP

Moskitonetze auch auf Mallorca

Veröffentlicht:

Alte Menschen, die ans Mittelmeer oder nach Portugal reisen, sollten bei der reisemedizinischen Beratung auf guten Mückenschutz angesprochen werden. Denn dort übertragen Schmetterlingsmücken (auch Sandfliegen genannt) Leishmanien.

Eine Hauptrisikogruppe für die potentiell tödliche viszerale Leishmaniose seien "ältere Menschen, auch ohne wesentliche Grunderkrankung", so der Geriater Dr. Andreas Leischker aus Lingen (Ems).

Er empfiehlt Repellents, lange Kleidung und Moskitonetze. Planen Menschen über 65 Jahren eine Kreuzfahrt, sollte man sie unbedingt nach einer Grippeimpfung fragen. Fehlende Impfungen sollten - wenn möglich - nachgeholt werden.

Denn auf Kreuzschiffen kommt es immer wieder zu Grippe-Ausbrüchen, die gerade für alte Menschen gefährlich sind. Auch die Impfung gegen Pneumokokken gehört bei alten Menschen zu den Reiseimpfungen.

Das könnte Sie auch interessieren
Die Bildschirmdarstellung einer Magnetresonanz-(MR)-Mammographie. Deutlich sichtbar ein winziger Tumor in der Brust einer Patientin.

Onkologie und Palliativmedizin

Vitamin-C-Infusionen bei Fatigue und Schmerzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Organspendeausweis: Mehr Bürger sollen sich Gedanken machen über die Möglichkeit der Organ- und Gewebespende.

Reformpläne geraten ins Stocken

Organspende: Großer Bedarf an Aufklärung, aber kaum Geld